Königlich Preussisches Zollhaus

Preussisches Zollhaus 1821 - Messermanufaktur

Mühlenstraße 4, 56170 Bendorf

Handgemachte Messer aus dem Preussischen Zollhaus

Messer aus dem Preußischen Zollhaus sind Einzelstücke und komplett handgefertigt.
Unikate haben einen eigenen Charme und stehen im direkten Bezug zu dem Menschen, der sie hergestellt hat. Die persönliche Handschrift des Messermachers lässt sich in der Formgebung, Gestaltung und den ausgewählten Materialien und deren Verarbeitung erkennen. Bis zu 40 Stunden Fertigungszeit und manchmal sogar mehr vergehen, bis ein Kochmesser, Küchenmesser, Outdoormesser oder Freizeitmesser aus dem Preußischen Zollhaus fertiggestellt ist.
Dafür bekommt man ein hochwertiges, individuelles und handwerklich hergestelltes Produkt, dass bei sachgemäßem Gebrauch ein Leben lang Freude bereitet.

Mehr Informationen finden Sie auf meiner Website www.preussisches-zollhaus1821.com

Königlich Preussisches Zollhaus
Logo Messermanufaktur | © Peter Rohleder
Messermaufaktur Produktbeispiel | © Peter Rohleder

Preussisches Zollhaus 1821 - Messermanufaktur

56170 Bendorf Mühlenstraße 4
Preußisches Zollhaus 1821 - Messermanufaktur
Mühlenstraße 4
56170 Bendorf

Tel.: +49 170 6863572
Email: zollhaus.bendorf@superkabel.de
Web: http://preussisches-zollhaus1821.com

Route planen