Blick auf Weißenthurm | © Klaus Peter Kappest

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Gut ausgeschilderte Rad- und (Premium-) Wanderwege, keltische und römische Vergangenheit, rheinische Lebensfreude und beliebte Obstsorten in wunderschöner Natur prägen die Verbandsgemeinde Weißenthurm.

Fünf Ortsgemeinden: Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, St. Sebastian und  Urmitz sowie zwei Städte Mülheim-Kärlich und Weißenthurm gehören zu der Gemeinschaft.

Unsere Landschaft zeichnet sich durch zahlreiche Obst- und Holunderbäume aus, die nicht nur im Frühling zur Blütezeit, die Besucherinnen und Besucher begeistert. Der Obstanbau ist ein wichtiger Wirtschaftszweig für die Region und das biologische Holunderanbaugebiet zählt zu den größten in Europa.

Für Aktivitäten der Einheimischen und der Gäste sind zahlreiche Möglichkeiten gegeben:
Ein ausgeschildertes Radwegenetz mit mehr als 60 km Länge steht zur Verfügung. Die geografische Lage ist durch den Rhein und die Höhenzüge der Eifel am Horizont geprägt. Die attraktive Landschaft lässt sich dabei ohne steile Anstiege bequem erkunden, zum Beispiel auf der Nette-Obst-Radrunde, den Rheinradweg wie auch den Vulkanpark-Radweg.
Insgesamt 110 km Wanderwege verlaufen durch die Verbandsgemeinde. Hervorzuheben sind der Premium-Rundwanderweg: Streuobstwiesenweg,  der Fernwanderweg RheinBurgenWeg, der Keltenrundweg am Goloring sowie der Netterundweg und der Wasserlehrpfad Rheindörfer.
Sehenswürdigkeiten wie die jahrhundertealte Baumallee mit der Marienkapelle am Karmelenberg und der Walpotplatz mit Martinus-Museum in Bassenheim, der „Weiße Thurm“ (auch „Eulenturm-Museum) und das Hoche-Denkmal in Weißenthurm, die Umrisse der Römischen Villa und das Stadtmuseum in Mülheim-Kärlich, das Deutsche Bimsmuseum in Kaltenengers wie auch das Dorfmuseum in Urmitz.

Zu den Publikumsmagneten zählt Deutschlands größtes Fachmarktzentrum in Mülheim-Kärlich wie auch das Freizeitbad Tauris

Ein reges Vereinsleben zeichnet die engagierte Bevölkerung aus. Die Gastfreundschaft, das vielfältige gastronomische Angebot und gute Verkehrsanbindungen sind besonders hervorzuheben.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Impressionen

Blick auf Weißenthurm | © Klaus Peter Kappest
Streuobstwiesenweg Weißenthurm | © VG Weißenthurm
Obsternte Weißenthurm | © Klaus Peter Kappest

Kontakt

56575 Weißenthurm Kärlicher Straße 4
Verbandsgemeinde Weißenthurm
Kärlicher Straße 4
56575 Weißenthurm

Tel.: +49 26 37 - 91 3-0
Email: info@vgwthurm.de
Web: https://www.verbandsgemeindeweissenthurm.de/tourismus/

Route planen